3.Adventsfink – Buchfink

Nach dem Berg– und dem Grünfink kommt nun der Buchfink.

So kann man sich eigentlich einfach und schnell schon mal eben 3 Finkenarten namentlich merken !

Buchfink M 05 BK- RAH

Mein Name deutet auf einen Bestandteil meiner Nahrung hin. Den Bucheckern ! Das bedeutet aber nicht, dass ich nur Bucheckern fresse und den ganze Tag in einer Buche umherfliege. Ich fresse gerne Körner, aber eben nicht nur Bucheckern. Ganz im Gegenteil, da bin ich sehr flexibel. Außerdem fresse ich neben Samen auch Insekten und Blattknospen.

Buchfink W 04- RAH

Hier sieht man Frau Buchfink.

Übrigens „reisen“ wir beim Rückflug in unsere Brutgebiete getrennt. Die Männer treffen bis zu einem halben Monat vor uns ein!

Erneuter Dank an Ralf Hammerschmidt für die schönen Fotos !

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: