Vögelfütterung Pro & Contra

Und auch das Thema Vogelfütterung, ganzjährige Fütterung und Winterfütterung wird unter „Ornithologen“ und Naturliebhabern durchaus intensiv diskutiert.

Hier zur eigenen Meinungsbildung auch eine Aufzählung der Argumente.

Viel Spaß beim Grübeln, Nachdenken und wundern, in jede Richtung:

Da der Buchstabe C von Contra zuerst im Alphabet kommt, zuerst das Contra, dann das Pro. Diese Reihenfolge soll aber kein Statement der Natur AG Bramsche abbilden. Bei Fragen, Anregungen und Kritik dazu, gerne fragen:

 

Contra:

 

  • Befriedigt nur den Drang der Menschen, helfen zu wollen
  • Eingriff in die Natur
  • Fördert die Verbreitung von Krankheiten
  • Kein Aufbau der Artenvielfalt durch Fütterung
  • Länder mit längerfristiger Ganzjahresfütterungserfahrung haben auch einen Artenrückgang
  • Natürliche „Auslese“ wird beeinflusst
  • Standvögel profitieren, Zugvögel nicht
  • Über 15 Millionen Euro an jährlichen Ausgaben für Fütterung
  • Vogelfütterung erreicht selten mehr als 10-15 Arten, welche in ihrem Bestand nicht gefährdet sind

Pro:

  • Als Kompensation
  • Hilft über witterungsbedingte / jahreszeitliche Engpässe
  • Macht Spaß und Freude
  • Moralische Verpflichtung
  • Naturerlebnis, Naturerfahrung und Beobachtung vor der Haustür
  • Richtig füttern, schadet nicht
  • Weckt Interesse an mehr

2 Kommentare zu „Vögelfütterung Pro & Contra

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: